Schwindel

Lebensqualität sanft wiederherstellen

HNO

BalanceBy Halabi

Schwindel

Aus der Balance geraten

Wer kennt das nicht: man fährt Achterbahn und vielen Menschen wird es dabei schwindlig, manchen sogar übel. Doch nach kurzer Zeit verschwindet das Gefühl wieder. Anders verhält es sich jedoch, wenn der Schwindel ohne erkennbare Ursache im Alltag auftaucht und diesen beeinträchtigt. Für viele Betroffene ist es dann beunruhigend, aus der Balance zu geraten.

1

Ursachen

Die Ursachenfindung bei Schwindel ist eine interdisziplinäre Herausforderung.

Das Gleichgewichtssystem in unserem Körper wird durch folgende Systeme reguliert

  • Das vestibuläre System (Gleichgewichtsorgan)
  • Das optisch-visuelle System (Augen)
  • Das sensomotorische System (Muskeln)
  • Und nicht zuletzt unsere Zentrale das Gehirn, das die eingehenden Signale erhält und verarbeitet.

Sollte, vereinfacht gesagt, irgendwo in diesem System eine Ungereimtheit auftreten, sozusagen ein Softwarefehler, dann reagiert unser Körper mit Schwindelsyptomen.

Je nachdem welcher Körperbereich oder welches Organ betroffen ist, sind unterschiedliche Therapien erforderlich. Daher ist es wichtig, dass Patienten mit Schwindel neben dem HNO Arzt, außerdem von einem Neurologen, Augenarzt und Orthopäden untersucht werden. Dadurch können mögliche organische Ursachen für den Schwindel ausgeschlossen werden.

2

Symptome – wenn unsere Welt aus den Fugen gerät

Beim Schwindel handelt es sich um ein Symptom, dem verschiedene Erkrankungen zugrunde liegen können.

Häufig sind die Ursachen dafür nicht offenkundig, weshalb Patienten oft eine ganze Odyssee an Arztbesuchen hinter sich haben, bevor sie eine Diagnose erhalten.

Häufige Symptome

So vielfältig wie die Ursachen sein können, so unterschiedlich beschreiben Betroffene ihr Schwindelgefühl.

  • Drehschwindel (wie im Karussell)
  • Schwankschwindel (wie auf hoher See)
  • Liftschwindel (wie im Aufzug)
  • Unsicherheitsgefühl (v.a. Gangunsicherheit)
  • Benommenheit

Der Schwindel kann auch durch die Dauer charakterisiert werden

  • Schwindelattacken von Sekunden-Minuten
  • Dauerschwindel Tage bis Wochen, Monate

Häufige unspezifische Begleitsymptome sind:

  • Übelkeit/Erbrechen
  • Kopfschmerzen
  • Druckgefühl im Ohr
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Sehstörungen
  • Verschlechterung des Hörvermögens

Beispiele für Erkrankungen

Grundsätzlich kann man zwischen vestibulären Schwindel (betroffen sind Ohr, Nerven, Gehirn) und nicht vestibulären Schwindel unterscheiden.

Beispiele für vestibulären Schwindel im HNO Bereich

  • Lagerungsschwindel (als eine der häufigsten Formen)
  • Morbus Meniere
  • Neuritis vestibularis
  • Vestibularisparoxysmie
  • Vestibularisschwannom/Akustikusneurinom
  • Bogengangdehiszens, Felsenbeinfraktur

Beispiele für vestibulären Schwindel mit neurologischer Ursache

  • Vestibuläre Migräne
  • Epilepsie, M. Parkinson, Schlaganfall, Meningitis
  • Altersschwindel

Beispiele für Nicht-vestibulären Schwindel

  • Zervikogener Schwindel (HWS Syndrom)
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Schwangerschaft
  • Psychische Erkrankungen z.B. Depression
  • Medikamentennebenwirkungen

 

3

Schwindel ohne Befund

Es gibt zahlreiche Schwindelpatienten in unserer täglichen Sprechstunde, die Schwindelsymptome haben, aber keine der entsprechenden (organischen) Erkrankungen vorliegen. Häufig werden diese dann auch nicht ernst genommen.

Hierbei handelt es sich meist um Patienten, die an die Grenzen der Schulmedizin stoßen und entsprechend keine Auffälligkeiten bei  diagnostischen Verfahren zeigen. In diesem Fall könnte eine Funktionsstörung vorliegen, mit der man mit anderen Therapieansätzen Hilfemöglichkeit anbieten kann. Der Mensch ist als ein ganzheitliches System zu betrachten und das harmonische  Zusammenspiel aus Körper und Innerer Verfassung spielen dabei eine zentrale Rolle.

4

Eine fundierte Diagnostik ist das A und O

Eine ausführliche Anamnese ist in unserer Praxis genauso ein wichtiger Bestandteil wie die  anschließenden Untersuchungen mit modernen Diagnostikverfahren. Wir schöpfen das ganze Spektrum der klassischen HNO Medizin aus, um die Ursache für Ihren Schwindel zu finden.

5

Schwindeltherapie – HNO Balance by Halabi

Profitieren Sie von unserem einzigartigen Behandlungskonzept HNO balance by Halabi. Ein Therapiekonzept, bei dem Akupunktur einen hohen Stellenwert einnimmt, aber auch Bewegungs- und Gesprächstherapien. Wir möchten unseren Patienten dabei helfen, die Verantwortung für ihre eigene Gesundheit wieder in die Hand zu nehmen. Wir zeigen Übungen auf, die Sie wunderbar in Ihren Alltag integrieren können.

Einzigartiges Behandlungskonzept

Mit dieser eigens von uns entwickelten Methode konnten wir schon vielen Schwindelpatienten helfen, besonders beim zervikogenen Schwindel (HWS-Syndrom, Kopflageabhängig), aber auch bei Schwindelpatienten, die trotz anderer schulmedizinischer oder alternativmedizinischer Therapieverfahren, vielleicht sogar schon durch Akupunktur, keine Linderung erfuhren.

Sonderfall Altersschwindel

Gerade der Altersschwindel schränkt die selbstbestimmte Lebensführung von Senioren häufig ein. Doch der Altersschwindel muss keine normale Alterserscheinung bleiben. Bei der Therapie von altersbedingten Schwindelsymptomen haben wir bereits viele Erfolge gefeiert und können natürliche, sanfte Therapiemöglichkeiten anbieten, die sich durch eine geringe Medikamentenbelastung auszeichnen.

Sie wünschen eine Beratung? Vereinbaren Sie doch einen Termin, um gemeinsam abzuklären, ob wir Ihnen bei ihrem Schwindel helfen kann.

Sie wünschen eine Beratung? Vereinbaren Sie doch einen Termin, um gemeinsam abzuklären, ob wir Ihnen bei ihrem Schwindel helfen kann.